* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* Themen
     Tagebuch für Außenstehende

* mehr
     Englische Witze (mit Übersetzung)
     Zeichen Bilder
     Shisha 4 ever XD
     Zitate
     Sleepy Hollow
     Story: Mein Leben und Ich!
     Story: Party at Midnight
     Story:Kimié-1
     Story: Ein stürmischer Disco - Abend
     Story: Gefallene Engel der Vergangenheit
     Mädls aus Geschichten - Beschreibungen
     Familie
     Meine Freunde
     Songtexte: Pussycat Dolls
     Songtexte: E Nomine
     Songtext: Ärzte
     Songtexte: Yvonne Catterfeld
     SongTexte: Britney Spears
     Sprüche und Bilder
     Mondschein Gedichte

* Links
     --->Meine ^°neue°^ HP<---
     >>>Meine Zweite HP<<<
     ***Memories*of*an*Angel***
     ...:~Daylightradio~:..
     X---Knuddels---X
     Doujinshi - All about us
     Chinesische Symbole
     VampirClub - Vampirgeschichten
     Yvonne Catterfeld
     Carl-Zeiss-Schülerzeitung
     Anke´s HP
     Julia´s HP
     Fussel´s HP
     Yassy´s HP






Sleepy Hollow - Köpfe werden rollen ist ein Film des US-amerikanischen Regisseurs Tim Burton. Der Film lehnt sich an Charaktere und Teile der Handlung von Washington Irvings Erzählung Die Legende von Sleepy Hollow (engl. The Legend of Sleepy Hollow) an.
Handlung
Ichabod Crane ist Police Constable in New York im Jahre 1799. Aufgrund seiner ungewöhnlichen Ermittlungsmethoden - Crane kommt beispielsweise auf die Idee, sich bei einer Wasserleiche zu fragen ob die Person vielleicht schon vor dem Sturz ins Hafenbecken verstarb - ist er seinen Vorgesetzten ein Dorn im Auge, und nachdem er in einem Prozess seine Meinung äußert, dass ein Angeklagter die Möglichkeit bekommen sollte, sich zu entlasten, wird er vom Richter kurzerhand nach Sleepy Hollow strafversetzt. In dem kleinen Örtchen geschahen einige Morde, die Crane aufklären soll - während seine Vorgesetzten sich davon versprechen, die Arroganz des jungen Ermittlers zu brechen.

In Sleepy Hollow angekommen, hört Crane eine höchst ungewöhnliche Geschichte: Ein hessischer Söldner, im Dienste einer Deutschen Prinzessin auf Seite der Briten im amerikanischen Unabhängigkeitskrieg kämpfend und letztendlich enthauptet, soll nun wieder zum Leben erwacht sein und nun Einwohner des Ortes scheinbar wahllos ermorden. Crane, der nicht an übernatürliche Phänomene glaubt, ist zunächst der Meinung, dass er mit wissenschaftlichen Methoden eine logische Erklärung finden wird. Hilfe bei seinen Ermittlungen bekommt Ichabod zunächst nur von Katrina van Tassel, der Tochter seines Gastgebers, und dem jungen Masbeth, dessen Vater ebenfalls ein Opfer des kopflosen Reiters wurde.

Doch sogar als er den toten Masbeth ohne Kopf sieht, denkt Crane, dass hinter den Taten nur ein Täter aus Fleisch und Blut steckt. Die wirkliche Überzeugung bekommt er erst als Bürgermeister Phillips vor seinen Augen von dem Hessen enthauptet wird. Daraufhin beginnt Crane zu verstehen, dass es auch noch eine andere Welt gibt, an die er bis jetzt nicht geglaubt hat. Zusammen mit dem jungen Masbeth und der schönen Tochter des Stadtrates Katrina Van Tassel beginnt er sich auf die Suche zu machen, nach dem Grab des Enthaupteten. Jedoch finden sie dort nur mehr seinen Körper, der Kopf jedoch fehlt. Crane stellt die Vermutung auf, dass die Person, die im Besitz seines Schädels ist, auch die Macht über ihn hat und der Hesse wird solange weitermorden, bis er seinen Kopf gefunden hat. Während der Ermittlungen Ichabod Cranes häufen sich die Leichen in Sleepy Hollow. Schließlich kommt Crane zu dem Entschluss, dass Baltus Van Tassel, der Vater von Katrina, die er so sehr in sein Herz geschlossen hat, der einzige sein kann, der im Verdacht steht, die Macht über den Hessen zu haben.

Katrina wendet sich wegen diesen Verdachts von Ichabod ab. In der Nacht jedoch, als sich die ganze Stadt in der Kirche versammeln, wird Baltus Van Tassel von dem Reiter ohne Kopf enthauptet. Daraufhin beschließt Ichabod Crane abzureisen. Er denkt, er hat keine Lösung gefunden, hat den Leuten, die er liebt nur weh getan und hat dies getan, um „von jetzt an in Schrecken aufzuwachen“.

Kurze Zeit später schaut er in ein Buch, das ihm Katrina gegeben hat, woraufhin er beschließt unverzüglich zurückzukehren.

Katrina wurde jedoch inzwischen entführt, von dem, der in Wirklichkeit den Schädel und somit die Macht über den Hessen besitzt: Lady Mary Van Tassel. Der junge Masbeth und Ichabod Crane können Katrina befreien und flüchten vor dem Hessen und es beginnt eine wilde Verfolgungsjagd. Jedoch gelingt es Crane, Lady Van Tassel den Schädel des Enthaupteten abzunehmen. Er wirft ihn dem Hessen zu, der ihn sich zurück auf seine Schultern setzt. Kurz darauf reißt er Lady Van Tassel an sich und reitet mit ihr in die Hölle.

Nachdem dieser Albtraum vorbei ist, verlässt Ichabond Sleepy Hollow und kehrt mit Katrina und Masbeth nach New York zurück.

Ichabod Crane
In der Novelle "The Legend of Sleepy Hollow" spielt der Charakter des Ichabod Crane eine gänzlich andere Rolle. Ichabod, ein umherziehender Lehrer, umwirbt die schöne Katrina van Tassel, obwohl er schlaksig und unattraktiv ist. Seine Chancen sind eigentlich ziemlich gering, da sie die Tochter des reichsten Farmers der Gegend ist. Zudem will Brom Bones, der Leiter einer Bande von zähen Jugendlichen, das Mädchen auch haben. Brom fordert Ichabod zu einer Mutprobe heraus: Er will ihn in der Nacht treffen, obwohl der furchtbare "kopflose Reiter" ("Headless Horseman") die Gegend heimsucht. Brom taucht nicht auf, aber der Kopflose Reiter verfolgt den hilflosen Lehrer über die Brücke neben dem "Sleepy Hollow Cemetery", dem Friedhof des Dorfes. Der Reiter hat keinen Kopf und trägt unter dem Arm einen großen Kürbis, mit welchem er Ichabod schlägt. Am folgenden Tag entdeckt man Ichabods Hut und den zerschellten Kürbis, aber Ichabod ist verschollen. Brom heiratet Katrina, und niemand weiß, was Ichabod passiert ist. Manche Leute behaupten, er lebe anderswo, in irgendeinem entfernten Ort, aber. . ."die gutmütigen holländischen Pioniere wissen schon, er wurde weggezaubert, und zwar. . .von dem kopflosen Reiter".

In der Wirklichkeit war Ichabod Crane ein gefallener Soldat der amerikanischen Revolution (1775-1783). Sein Grab befindet sich in Staten Island, einem Stadtteil von New York City. Es wird häufig verunstaltet. Vermutlich basieren die Charaktere der Geschichte auf Menschen aus dem Kinderhook, New York, des frühen 19. Jahrhunderts. Ein Lehrer des Ortes könnte das Vorbild für Ichabod Crane gewesen sein. Heute gibt es in diesem Ort eine "Ichabod Crane High School".

Der Stoff wurde auch von Walt Disney als Trickfilm ( Veröffentlicht am 5. Oktober 1949 ) verfilmt.

Sleepy Hollow (New York)
aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sleepy Hollow ist ein Dorf im Westchester County, New York, USA.

Früher North Tarrytown genannt, wurde es 1997 öffentlich wieder zu Sleepy Hollow getauft. In dem Dorf, befindet sich die Old Dutch Church of Sleepy Hollow welche durch Washington Irvings Geschichte (The Legend of Sleepy Hollow, Die Legende von Sleepy Hollow) bekannt wurde. Neben der Kirche, befindet sich auch der Sleepy Hollow Cemetery (Sleepy Hollow Friedhof) wo Washington Irving beerdigt wurde. Bei der Volkszählung von 2000 hatte das Dorf 9212 Einwohner. Als Dorf gehört es zu der Stadt Mount Pleasant.

Eine große Anzahl der Bevölkerung von Sleepy Hollow kommt aus Ecuador oder der Dominikanischen Republik, während der Rest der Bevölkerung zumeist Kaukasischer Abstammung ist.

Sleepy Hollow befindet sich bei 41°5'31" North, 73°51'52" West (41.091998, -73.864361)



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung